Aktuell informiert. Wir halten uns über die Entwicklung und Veränderung der Rechtsentwicklung ständig auf dem Laufenden. Und geben das in periodischen Berichten zur Rechtsprechung oder über andere interessante Themen hier gerne an Sie weiter.

Beiträge nach Rechtsgebiet filtern
29. Dezember 2017 | Strafrecht / Strassenverkehr

Einführung des neuen Sanktionenrechts per 1. Januar 2018

Voraussetzungen für die kurze Freiheitsstrafe werden gelockert und das Electronic Monitoring wird als Vollzugsform eingeführt.

 



zum Beitrag
20. Dezember 2017 | Bau / Immobilien / Miete

Änderungen des Planungs- und Baugesetzes (PBG) des Kantons Luzern per 1. Januar 2018

Am 1. Januar 2018 tritt eine Teilrevision des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern in Kraft. Hauptpunkt der Revision ist die Regelung des sogenannten Mehrwertausgleichs, d.h. einer Abgabe für Planungsvorteile (§§ 105 ff. nPBG).

 



zum Beitrag
16. Dezember 2017

Guten Winterschlaf und frohe Festtage

Einen Winterschlaf brauchen Sie wahrscheinlich genauso wenig wie unser Eichhörnchen. Mit seinem Vorrat und etwas Winterspeck kommt es ganz gut durch die kalte Jahreszeit.

Das wünschen wir auch Ihnen. Zunächst aber wunderbare Festtage und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

Ihr Team von Fellmann Tschümperlin Lötscher



zum Beitrag
15. Dezember 2017 | Steuern

Keine Erbschafts- und Handänderungssteuer mehr für Lebenspartnerinnen und Lebenspartner ab 1. Januar 2018

Unverheiratete Paare werden gemäss geltendem Recht bei der Erbschafts- und Handänderungssteuer nicht wie Ehepaare behandelt. Per 1. Januar 2018 ändert sich dies. Neu werden Lebenspartnerinnen und -partner Ehegatten gleichgestellt. Voraussetzung ist einzig, dass vor dem Tod während mindestens zwei Jahren eine eheähnliche Beziehung, d.h. eine umfassende Lebensgemeinschaft bestanden hat.

 



zum Beitrag
11. Dezember 2017

Bundesgerichtsurteil zur Zulässigkeit von Erfolgsprämien

Prof. Dr. Walter Fellmann und Manuela Häfliger kommentieren in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Anwaltsrevue das Urteil des Bundesgerichts 4A_240/2016 vom 13. Juni 2017.



zum Beitrag
06. Dezember 2017 | Arbeit

Muss ich an Mariä Empfängnis arbeiten?

Mariä Empfängnis (8. Dezember) steht wieder vor der Türe. Doch ist Mariä Empfängnis im Kanton Luzern nicht ein Feiertag? Darf der Arbeitgeber von mir verlangen, dass ich an einem Feiertag arbeite? Raetus Cattelan wird diese Fragen nachfolgend beantworten.



zum Beitrag
21. November 2017 | Notariat

Bestandene Notariatsprüfung

Wir gratulieren Rechtsanwältin Magdalena Hofstetter herzlich zur bestandenen Notariatsprüfung. Auf ihre Leistung sind wir sehr stolz. Wir freuen uns, dass sie uns zukünftig neben ihrer Tätigkeit als Anwältin auch als Notarin unterstützt. Für ihr neues Tätigkeitsgebiet als Notarin wünschen wir ihr viel Freude.



zum Beitrag
08. November 2017

Expertenchat im Kassensturz: umstrittene Anwaltshonorare

Die Sendung Kassensturz berichtete am Dienstag, 7. November 2017, über umstrittene Anwaltshonorare. Im Expertenchat im Anschluss an die Sendung nahm Dr. Rainer Wey, LL.M., teil. Den Verlauf des Expertenchats finden Sie hier.



zum Beitrag
26. Oktober 2017 | Verträge / Haftpflicht / Versicherungen

Auftragsrecht: Bundesrat will an jederzeitigem Kündigungsrecht festhalten

Anders als ein Arbeitsvertrag oder ein Mietvertrag ist ein Auftragsverhältnis gemäss Art. 404 Abs. 1 OR jederzeit ohne Frist kündbar. Dieses Kündigungsrecht kann gemäss Praxis des Bundesgerichts auch nicht vertraglich ausgeschlossen werden. Eine Motion, die vom Bundesrat abgelehnt wird, wollte dies ändern.



zum Beitrag
25. Oktober 2017 | Arbeit

Smartphone am Steuer: Fristlose Kündigung Tramchauffeure

Der Neuen Zürcher Zeitung NZZ war vor kurzem zu entnehmen, dass drei Tramchauffeuren der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) fristlos gekündigt wurde, weil sie während der Fahrt das Smartphone oder Tablet bedienten. Die fristlose Kündigung der Chauffeure der VBZ zeigt, dass am Arbeitsplatz Vorsicht geboten ist: Bei schwerwiegenden Pflichtverletzungen oder Handlungen, die einen Straftatbestand erfüllen, ist das Risiko einer fristlosen Kündigung hoch.



zum Beitrag
16. Oktober 2017 | Strafrecht / Strassenverkehr

Publikation von Dr. Rainer Wey: Retentionsrecht des Abschleppdienstes am Fahrzeug des Falschparkierers

Dr. Rainer Wey hat in der Zeitschrift "Aktuelle juristische Praxis, AJP, 10/2017, 1167 ff." zur Frage publiziert, ob ein Abschleppdienst das Recht hat, das Fahrzeug eines Falschparkierers zurückzubehalten, bis Letzterer ihm die entstandenen Kosten erstattet hat.



zum Beitrag
25. September 2017

Vorhang auf für einen neuen Auftritt

Fellmann Tschümperlin Lötscher hat ein neues Kleid - und es sitzt! Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Auftritt und die neue Website zu präsentieren. Und zusätzlich haben wir einen neuen Sitz in Sursee.



zum Beitrag
20. September 2017

Neue Mitarbeiterinnen

Wir freuen uns, dass wir im August mit Manuela Häfliger sowie im September mit Julia Fischer-Steger und Theresa Ruppel personelle Verstärkung erhalten haben. Manuela Häfliger und Julia Fischer-Steger sind als Rechtsanwältinnen tätig. Theresa Ruppel beginnt ihr einjähriges Rechtspraktikum.



zum Beitrag