Erbrecht / Vorsorge

Sie haben geerbt, wissen aber nicht was? Haben die Eltern Ihr Geschwister fürstlich ausgestattet und Sie gehen leer aus? Ist nicht klar, was der Grossvater mit seinem handschriftlichen Testament genau gemeint hat? Sie sind sich uneinig, zu welchem Wert die Perlenkette oder das Bauland im Nachlass anzurechnen sind? Aus Erfahrung wissen wir, dass Erbrecht oft sehr komplex und höchst emotional ist. Wir erklären Ihnen, wie ein Erbvertrag oder ein Testament zu verstehen ist und stellen sicher, dass Sie bekommen, was Ihnen zusteht. Das Nachlassverfahren ist schwerfällig und beinhaltet Fristen, die unbedingt einzuhalten sind. Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite! Wir kennen für Sie die Rechtsprechung und wissen, wo die Lücken und Tücken des Gesetzes begraben liegen. Und wir zeigen Ihnen auf, welche Alternativen Sie zum jahrelangen und Kräfte zehrenden Prozess haben. Wir beherrschen beides: die konsequente und genaue Verfolgung Ihrer Interessen vor Gericht und das geschickte Einfädeln und Formulieren eines Vergleiches mit der Gegenseite.

Das Erwachsenenschutzrecht ist in aller Munde. Behördliche Massnahmen können eine Hilfe oder eine Bürde darstellen. Fragen Sie uns, wenn Sie wissen möchten, ob alles richtig läuft und welche Möglichkeit Sie haben, sich gegen eine Anordnung der Erwachsenenschutzbehörde zu wehren.

Rechtsanwälte mit diesem Fachgebiet

 
Thomas Tschümperlin 
Prof. Dr. 
Jörg Schwarz 
Dr. 
Markus Lötscher 
 
Reto Marbacher 
Dr., LL.M. 
Rainer Wey 
 
Salome Krummenacher 
 
Cordula Blättler Erni 
 
Magdalena Hofstetter 
 
Manuela Häfliger 

Fragen und Termine

Wir helfen Ihnen gerne weiter: Telefonisch unter +41 41 419 30 30 oder per Mail

Angebot

Kostentransparenz ist für uns selbstverständlich. Damit Sie immer wissen, wo Sie stehen.