Rundum gut beraten. Wir leiten und begleiten Sie juristisch zur bestmöglichen Lösung – geschäftlich wie privat. Unsere Anwälte und Notare in Luzern, Emmenbrücke und Sursee arbeiten  interdisziplinär zusammen und kommen in jedem Fall rasch auf den Punkt: unkompliziert, direkt und mit persönlichem Engagement.
  • Newsroom
05. Dezember 2018 | Arbeit

Darf die Zahl der bezahlten Feiertage gekürzt werden?

Rechtsanwalt Raetus Cattelan wurde im Ratgeber Recht der Luzerner Zeitung folgende Frage gestellt:

Ich arbeite bei einer deutschen Handelsunternehmung mit mehreren Filialen in der Schweiz. Nun wurde uns mitgeteilt, dass wir 2019 einen bezahlten Feiertag weniger als bisher bekommen, da wir eh schon mehr haben als in anderen Kantonen. Ist das erlaubt? Sind die Feiertage nicht kantonal geregelt?

Raetus Cattelan gibt in diesem Beitrag Antworten auf diese Fragen.



zum Beitrag
keine Veranstaltungen gefunden